Zeigt 7 Resultate(s)
Gruppenfoto von Tierschützerinnen im Treppenhaus des Rathauses
Bürgerschaft, Ehrenamt, Veranstaltung

Tierschützer*innen beim Grünen Rathaus-Empfang

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 40. Jubiläum der Grünen Fraktion in der Bürgerschaft haben wir Menschen aus der ganzen Stadt eingeladen, die aktiv unser aller Zusammenleben mitgestalten. Ihre Arbeit – ob ehrenamtlich oder in beruflicher Funktion – ist aus unserer Sicht unverzichtbar. Aus dem Bereich Tierschutz sind rund 30 Vertreter*innen gekommen. Vielen Dank! Hier sind einige …

Lisa Maria Otte im Tierheim an der Süderstraße
Antrag, Bürgerschaft, Fördermittel, HTV, Tierheim Süderstraße, Tierschutz

Hilfe für das Hamburger Tierheim kommt

Die Hamburgische Bürgerschaft hat heute einen Betrag von 390.000 Euro aus dem Sanierungsfonds freigegeben, um den Hamburger Tierschutzverein (HTV) bei der Sanierung des alten Katzenhauses zu unterstützen. Die Hilfe wird dringend gebraucht: Das Hamburger Tierheim an der Süderstraße ist in Teilen einsturzgefährdet. 150 Plätze für Katzen mussten evakuiert werden, die Hunde-Quarantäne darf nicht genutzt und …

Lisa Maria Otte im Tierheim an der Süderstraße
Antrag, Heimtiere, Pressemitteilungen, Tierheim Süderstraße, Tierschutz

Tierheim Süderstraße – rund 400.000 Euro für die Sanierung des Katzenhauses

Pressemitteilung der grünen Bürgerschaftsfraktion Das Katzenhaus des Tierheims an der Süderstraße ist akut einsturzgefährdet. Jetzt hilft Rot-Grün mit 390.000 Euro aus dem Sanierungsfonds Hamburg 2030 und unterstützt damit den Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. bei der Finanzierung der Sanierungskosten in Höhe von 780.000 Euro. Betroffen von der Einsturzgefahr sind insgesamt 150 Plätze zur Unterbringung von Katzen,auch die Quarantäne für Hundeund die gesamte Krankenhaus-Abteilung – mit OP-Bereich und …

Antrag, Bürgerschaft, Debatte, Heimtiere, Rede, Tierschutz

Tierschutz voranbringen – impulsive Tierkäufe auf dem Fischmarkt beenden!

Auf dem Fischmarkt und auf anderen Hamburger Wochenmärkten sollen in Zukunft keine lebenden Tiere mehr verkauft werden. Das habe ich gemeinsam mit den Fraktionen von SPD und uns GRÜNEN in der Hamburgischen Bürgerschaft vorgeschlagen. Mit dem Beschluss wird nun der Senat die konkrete Umsetzung prüfen. Ungekürztes Redeskript „Sehr geehrtes Präsidium, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! …

Lisa Maria Otte in der Bürgerschaft
Bürgerschaft, Heimtiere, Pressemitteilungen, Tierschutz

FÜR MEHR SCHUTZ VON KLEINTIEREN: VERKAUF LEBENDER TIERE AUF WOCHENMÄRKTEN BEENDEN

Pressemitteilung der Grünen Bürgerschaftsfraktion Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen setzen sich mit einem gemeinsamen Antrag für effektiven Tierschutz auf Hamburgs Wochenmärkten ein und ersuchen den Senat, ein Verkaufsverbot von lebenden Tieren auf Märkten zu prüfen. Insbesondere auf dem Hamburger Fischmarkt werden lebende Tiere wie Hühner, Kaninchen oder Meerschweinchen zum Verkauf angeboten. Dazu Lisa Maria Otte, …