Zeigt 3 Resultate(s)
Antrag, Bürgerschaft, Debatte, Heimtiere, Rede, Tierschutz

Tierschutz voranbringen – impulsive Tierkäufe auf dem Fischmarkt beenden!

Auf dem Fischmarkt und auf anderen Hamburger Wochenmärkten sollen in Zukunft keine lebenden Tiere mehr verkauft werden. Das habe ich gemeinsam mit den Fraktionen von SPD und uns GRÜNEN in der Hamburgischen Bürgerschaft vorgeschlagen. Mit dem Beschluss wird nun der Senat die konkrete Umsetzung prüfen. Ungekürztes Redeskript „Sehr geehrtes Präsidium, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! …

Lisa Maria Otte in der Bürgerschaft
Bürgerschaft, Heimtiere, Pressemitteilungen, Tierschutz

FÜR MEHR SCHUTZ VON KLEINTIEREN: VERKAUF LEBENDER TIERE AUF WOCHENMÄRKTEN BEENDEN

Pressemitteilung der Grünen Bürgerschaftsfraktion Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen setzen sich mit einem gemeinsamen Antrag für effektiven Tierschutz auf Hamburgs Wochenmärkten ein und ersuchen den Senat, ein Verkaufsverbot von lebenden Tieren auf Märkten zu prüfen. Insbesondere auf dem Hamburger Fischmarkt werden lebende Tiere wie Hühner, Kaninchen oder Meerschweinchen zum Verkauf angeboten. Dazu Lisa Maria Otte, …

Pressemitteilungen

LPT-Betrieb nur unter strengen Auflagen: Tierversuche möglichst vermeiden

Pressemitteilung der Grünen Bürgerschaftsfraktion Die Tierversuchseinrichtung Laboratory of Pharmacology and Toxicology GmbH & Co. KG (LPT) in Hamburg darf nach der behördlich angeordneten Schließung ihren Betrieb Ende August unter Auflagen wieder aufnehmen. Dem vorausgegangen war ein Rechtsstreit. Die Regierungsfraktionen von Rot-Grün betonen in diesem Zusammenhang, dass das Unternehmen unter verstärkter politischer Beobachtung steht und begrüßen …